Samstag, 8. Dezember 2012

Zerbrochenes Herzchen..

Wenn ich dieses kleine zerbrochene Herzchen aus Bernstein in meinen Händen halte...
Das Herzchen was ich einst für einen Besonderen Menschen aus eigener Hand geschliffen & später dann vor Wut,Enteuschung, Trauer & Verzweiflung gegen die Wand gedonnert habe
so dass es zerbrach..
Dann denke ich an deine Worte.. 


Gib es mir wenn wir uns Freitag sehen..Ich passe darauf auf..
Ich werde es zusammenkleben. So schnell geht es nicht mehr kaputt..



Nur das es keinen nächsten Freitag mehr gab..
zumindest keinen an dem wir uns Lebend wieder sahen..

Nur den Freitag deiner Beerdigung..

Wie oft hab ich mich gefragt warum ich unseren Termin um eine Woche verschoben habe..
Hätte ich es nicht getan, würdest du noch leben.
Dann währst du noch bei mir..

Ich vermisse es deine Stimme zu hören.
Vermisse es wie du gesagt hast als du von meiner Krankheit wusstest : Wir schaffen das zusammen..!
Ich vermisse es das DU der einzige warst der nicht geschimpft hat als ich aufgrund meiner Therapien so viel abgenommen habe..sondern traurig warst & nicht wie alle andere gesagt hast: Dann ess doch mal mehr!
Weil du wusstest daran liegt es nicht..
Sondern gesagt hast: Ich helfe dir ! Ich bin da ! Du kannst dich auf mich verlassen! Wir gegen den rest der Welt..

Viele beschweren sich, wenn sie den den sie lieben nicht haben können weil derjenige jemand andern hat oder zu weit weg woht..oder derjenige sich vielleicht nicht entscheiden kann..

Ich kann jetzt nur sagen :
Seit froh das ihr diesen Menschen lieben könnt! Das er da ist ! Ihr könnt alle hoffen das doch einmal was daraus werden kann..
Seit froh das der Mensch den ihr liebt nicht Tot ist..
Denn dann kann es nicht einmal mehr hoffnung geben..
Träume werden zu Albträumen.
Erinerrungen schmerzen.

Seit froh das es diesen Menschen noch gibt...