Freitag, 7. Juni 2013

Mein neues "wie nehm ich zu" Konzept

Ich habe leidergottes im Winter mit dem Rauchen angefangen..(Stress & so weiter)
Es ist leider auch Tatsache, das jedes mal wenn ich eine rauche ich dannach keinen hunger mehr hab.
(bei grade mal 41 Kilo auf 1,58m größe ernsthaft ungesund)

Also hab ich mir folgendes Überlegt..

Jedes mal wenn ich eine rauchen will, MUSS ich stattdessen was essen.
Will ich dannach immer noch rauchen, MUSS ich (quasi zur Selbsstrafe) 10 Liegestütze & 10 Situps machen & dannach noch mal was essen.
Sogesehen sind das am Tag mindestens 6 Mahlzeiten mehr.

Ich will dadurch nicht nur etwas zunehmen, sondern mir den Mist auch wieder abgewöhnen & damit Geld sparen ( sind mindestens 20€ im Monat !!!)
Das Geld was ich NICHT zum Zigaretten kauf benutzt habe kommt dann in eine Spardose (z.B zum Shoppen,neue Reitutensilien,fürn Sommerurlaub im nächsten Jahr oder noch besser für Sprit für mein Auto)

Ich nehm (evtl) zu, gewöhn mit das Rauchen ab,hab mehr Geld für irgendwas & betätige mich noch Sportlicher.

Ich bin mal gespannt ob ich das schaffe.


FORTSETZUNG & ERFOLGSERGEBNISSE FOLGEN.